Wir hatten das Vergnügen, Travis Ricks aus San Diego, Kalifornien, live auf Facebook zu interviewen, aber er erhielt vor ungefähr 6 Jahren sein erstes UNYQ-Cover. Travis erzählte uns seine Geschichte von der Amputation nach einigen schwerwiegenden medizinischen Komplikationen bis hin zu seiner Genesung, seinem Start bei der Challenged Athlete Foundation und seiner Tätigkeit als eines der ersten UNYQ-Modelle im Jahr 2014.

Travis, der seitdem UNYQ-Cover trägt, teilt seine Einsicht bezüglich die Bedeutung des Selbstausdrucks für alle. Wie sich das Gespräch von Mitleid oder wie so er Amputierter ist sich jetzt wechselt über zu seinem modischen Statement, das er mit seiner Prothesenkleidung machte und wie cool es aussah.

“Die Prothetik ist nicht nur ein Stück Maschine, sondern eine Erweiterung Ihrer Persönlichkeit”, erklärte Travis, wie wichtig es ist, dass Amputierte ihre Persönlichkeit jetzt so ausdrücken können, wie es vielleicht nur Amputierte früher durch die Leichtathletik und die Paralympics tun könnten.

Dieses Video ist eine 5-minütige Zusammenfassung des Interviews, das in einem vollständigen Format auf UNYQ verfügbar ist FaceBook und Youtube seite.